• 02432 9389265
  • 02432 9389266
  • service@schhaushs.de
  • 0179 4103277 (nur WhatsApp)
  • DUVE Inkasso (Partner)
  • 02432 9389265
  • 02432 9389266
  • service@schhaushs.de
  • 0179 4103277 (nur WhatsApp)
  • DUVE Inkasso (Partner)

Shade

1,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1 Tag(e)

Beschreibung

Kurzbeschreibung

Vernon ist ein Magier mit den Karten, Tiffany das Kaltblütigste und Gefährlichste, was einem Mann passieren kann und Miller würde für einen guten Preis seine Mutter erschießen. Das eiskalte Gangster-Trio macht sich auf, die Pokerlegende „The Dean“ am Kartentisch herauszufordern. Doch ihr Weg in die Stadt der Engel kreuzt den von Mafia-Boss Malini, der offene Rechnungen überlicherweise mit einem Kopfschuss begleicht.

VideoMarkt

Alle Jahre wieder zockt in einem Nobelhotelzimmer zu Las Vegas die Creme der nationalen Profispieler unter Ägide des organisierten Verbrechens am Pokertisch um die ganz dicken Beträge. Hier groß abzukassieren ist das erklärte Ziel von Trickbetrüger Miller und Freundin Tiffany. In dem talentierten Spieler und Kartenzauberer Vernon findet man das richtige Nachwuchstalent, das es gegen Favorit und Pokerlegende Stevens aufzubauen gilt. Dessen Verstrickungen in kriminelle Transaktionen drohen das Unternehmen zu gefährden.

Video.de

Stuart Townsend ist das Cincinnati Kid in diesem elegant hergerichteten und stattlich besetzten Spielerthriller, der die mit großen Namen geweckte Erwartungen der umständlich konstruierten, fragmentarisch wirkenden Story wegen trotzdem nicht zu erfüllen vermag. Gabriel Byrne ist mal wieder der undurchsichtige Strippenzieher, Sylvester Stallone stößt erst in der zweiten Halbzeit hinzu, flirtet mit Melanie Griffith, gewinnt cool das enttäuschend beiläufig erzählte, große Spiel und verschwindet wieder. Für Fans der Stars ein Tip.

Blickpunkt: Film

Profispieler, Profibetrüger, organisierte Verbrecher und korrupte Cops geben sich rund um eine hochkarätige Pokerrunde ein Stelldichein. B-Movie mit A-Besetzung.